Werbekampagne für Display-Ads “Watch this space”

Mit der Werbekampagne “Watch this space” wollte Google eigentlich “mitteilen”, dass der Suchmaschinenriese anhand einiger neu entwickelten Tools den Markt für Display-Werbung plattformübergreifend öffnen und Display-Werbung noch einfacher buchbar und noch effektiver machen will. Die Microsite dazu sieht auch super aus: www.watch-this-space.de.

 

 

 

Unter Mitteilen versteht Google offensichtlich “aggressiv Werben”: So kämpft Google also gegen die Bannerblindheit :) . Dieses “große Banner” kann man leider nicht wirklich schließen. Viele empfinden es als penetrant und nervig.

und noch weiter…

 

Ob Google sich die Akzeptanz der Werbekampagne bei der Zielgruppe (Googles Partner in Agenturen und Unternehmen) so vorgestellt hat?

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite.

Hinterlasse eine Antwort

XHTML: Diese Schlagwörter kannst du nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>